Die Kids sind von 6.00 Uhr bis mindestens 15.00 Uhr in den Schulen. In dieser Zeit ist es natürlich ruhiger in Haus & Hof, aber es gibt noch ausreichend zu tun bzw. jetzt ist endlich mal Zeit und Ruhe die bürokratischen Aufgaben mit mehr Zeit anzugehen, sie zu Ende zu bringen und einen Haken zu machen. Alex und Marvin haben nicht nur soziale Aufgaben, wie letzte Woche berichtet.

Alex und Marvin

Buchhaltung und Abrechnung 2021, Korrespondenz mit den Behörden wegen der Verlängerung der NGO-Erlaubnis und dem geplanten Schulbau oder dem Finanzamt, das sind Alex‘ Aufgaben, während Marvin die internen Aufgaben obliegen, also alles was mit den Kindern, Eltern oder Schulen zu tun hat. Die 16jährige Sulainah ist den beiden eine große Hilfe. Neben der Schule und den Hausaufgaben macht es ihr große Freude im ugandischen MALAIKA Smile Büro mit zu arbeiten. Und sie macht das richtig gut!! Andere der älteren MALAIKA Smile Kids helfen lieber in der Küche und bei der (Hausaufgaben)Betreuung der jüngeren Kids mit oder im Garten oder so wie Elly, der das Ferkelzucht-Programm managt.

Sulainah und Elly

Betreuer Richard, der nun auch nebenher ein Studium absolviert, ist nach wie vor als Fahrer tätig und kümmert sich um den Van, falls Reparaturen anfallen; außerdem macht ihm das Gärtnern große Freude und im kleinen MALAIKA Smile Garten wächst und gedeiht alles prächtig. Wir hoffen im November die ersten eigenen Avocados ernten zu können vom Baum, der 2019 gepflanzt wurde.

Und nicht zu vergessen Mama Melissa, die für den Haushalt zuständig ist. Nicht nur einkaufen, kochen, putzen, die Hilfe der Kids koordinieren, sondern auch die Abrechnung der Haushaltskosten liegt in ihrer Verantwortung. Außerdem kümmert sie sich mit um die Eltern, wenn Fragen auftauchen und sie ist, wie berichtet, 1. Vorsitzende im neugegründeten Elternverein. Zudem ist sie alleinerziehende Mutter von 2 Töchtern. Melissa und Jolline sind natürlich auch MALAIKA Smile Kids und können mit unserer Hilfe und der ihrer deutschen Paten in die Schule gehen, aber es bleiben noch genug Aufgaben als Mutter.

Schon mal auf einem Kohleofen ohne Temperaturmesser gekocht?

Christine Irtenkauf stellt bei ihrem derzeitigen Besuch einmal mehr fest, wie fleißig und engagiert alle mitarbeiten. Es läuft rund, dank dem tollen Betreuer-Team und wenn ein Problem auftaucht, wird meistens schnell eine Lösung gefunden. Alles keine Selbstverständlichkeiten! Auch durch die Mitarbeit der älteren Kids, die zunehmend mehr und gerne Verantwortung übernehmen (dürfen und sollen) ist es möglich, dieses große Arbeitspensum zu erledigen.

Vielen Dank also für jede finanzielle Unterstützung auf das Konto MALAIKA Smile e.V, IBAN DE98 6601 0075 0507 1527 51, Postbank. Auch über Pay Pal sind Spenden möglich. Wir sind berechtigt Spendenbescheinigungen für die Steuererklärung auszustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*