Wie schon einmal berichtet, lassen wir die Schulabgänger „nicht im Regen stehen“. Vier jungen Erwachsenen der MALAIKA Smile Familie, Marionh, Mercy, Sophia und Jeremiah, finanzieren wir Ausbildungen zur Installateurin, Friseurinnen, Schreiner. Marionh und Jeremiah schicken der 1. Vorsitzenden Christine Irtenkauf – Mum Christine – regelmäßig Berichte über ihre Ausbildungen. Beide sind sehr glücklich, weil sie viel lernen dürfen und sie gefordert werden.

Jeremiah hat u.a. ein Bücher-Regal für das MALAIKA Smile Home angefertigt. Gute Möbel zu bekommen ist schwierig. Wir hatten zunächst bei zwei Schreinern aus der Community Regale bestellt, die aber von sehr schlechter Qualität waren. Es fehlen nicht nur gute Maschinen, sondern auch die Qualität der Materialien, in diesem Fall Holz, ist schlecht. Es gibt – nicht erst in neuerer Zeit - Lieferengpässe auch beim Holz und so wird oft feuchtes und nicht sachgemäß präpariertes und gelagertes Holz verwendet. Und so gaben wir Jeremiahs Ausbildungsschule, die auch von staatlicher Seite unterstützt wird, den Auftrag. Hier gibt es gute Maschinen und Handwerkszeug und auch die Qualität der Materialien (Holz) ist besser. Natürlich schlägt sich das im Preis nieder, aber ein Regal sollte ja auch lange halten. Außerdem hat es Jeremiah natürlich sehr motiviert und mit Stolz erfüllt, dass er – noch unter Anleitung - ein Regal für das MALAIKA Smile Home herstellen durfte.

Auch die MALAIKA Smile SchülerInnen müssen/dürfen viel lernen. Von Montag bis einschl. Samstag sind sie in der Schule. Eine große Herausforderung für alle. Die Secondary Kids lernen auch Praktisches, z.B. wie man Weißkohl pflanzt. Dianah zeigt stolz die großen Blätter. Ob sie auch lernen, was man daraus kochen kann? Wir werden nachfragen?

MALAIKA Smile Konto, DE98 6601 0075 0507 1527 51, Postbank. Danke von Herzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*