Wie schon öfters berichtet, müssen die MALAIKA Smile Kids nicht nur in der Schule fleißig sein, auch im MALAIKA Smile Home warten viele Aufgaben. Mama Melissa achtet sehr auf Sauberkeit, die Räume werden täglich durchgeputzt, die großen Töpfe (in denen Posho für über 20 Menschen gekocht wird) zu spülen, dauert auch seine Zeit. Hygiene ist das A&O, um Krankheiten vorzubeugen. Auch die blauen Abfalltonnen müssen regelmäßig geschrubbt werden. Dass sich alle um Haus & Hof kümmern und Verantwortung übernehmen, zeigt auch eine große Wertschätzung und Dankbarkeit gegenüber den deutschen Unterstützern!

 

Linkes Foto: Die tägliche Mahlzeit Posho mit Bohnen. „Schwerstarbeit“, für 20 Menschen in diesem großen Topf Posho zu kochen.
Mitte: Hier helfen alle mit, die im Haus sind, hier Shaban und Caro Meier, Vorstandsmitglied in Deutschland, während ihres Kurzbesuches dort.
Rechtes Foto: Mama Melissa bereitet ein Festmahl vor mit Fleisch und Gemüse.

Tifule und Raymond schrubben die Abfalltonnen.

Inzwischen erreichte Christine Irtenkauf auch ein Dankeschreiben der NGO TORUWU für die Osterspende. Direktor Augustine Yiga bedankte sich im Namen des Vorstandes und der Mütter der behinderten Kinder in einem Brief mit folgenden Zeilen – frei übersetzt - „… tiefsten Dank für die Großherzigkeit … In unseren Physiotherapieräume war es sehr heiß, was die Kinder und ihre Mütter zusätzlich Kraft kostete und wir hatten keine Lösung, bis MALAIKA Smile uns rettete. Danke für die Vorhänge, Ventilatoren … Teppiche und einen Fernseher (um den Müttern und Kindern die langen Wartezeiten zu verkürzen und sie auf andere Gedanken zu bringen oder Lernvideos zu zeigen) … der Raum sieht nun viel schöner aus und ist zweckmäßiger ... wir können ein Lächeln in den Gesichtern der Kinder und der Mütter entdecken.“ Außerdem wurden die Rollstühle und andere Hilfsgeräte repariert und ein weiterer Physiotherapeut eingestellt.

Diese in Worten, Bildern und Gesten ausgedrückte Dankbarkeit motiviert uns, noch mehr zu helfen, wo es geht. Helfen Sie uns zu helfen mit einer Mitgliedschaft – ein herzliches Willkommen an 2 neue Mitglieder, die dem Lob auf der Mitgliederversammlung und an den Winzertagen auch Taten folgen ließen -, einer Patenschaft - 6 der 10 neuen Kinder würden sich auch so sehr über einen deutschen Paten freuen - oder einer Spende. Einfach Gutes tun!

MALAIKA Smile Konto DE98 6601 0075 0507 1527 51, Postbank. Danke von Herzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*