Am Samstag und Sonntag, 28 und 29.5., werden wir an unserem MALAIKA Smile-Stand unsere schönen Handarbeiten aus Uganda und im Schwarzwald-Look anbieten. Kleinere Geschenke, um lieben Menschen oder sich selbst eine Freude zu machen und mit dem Einkauf auch noch „Gutes tun“. Denn der Erlös kommt vollständig in Uganda an. Außerdem freuen wir uns auf viele Gespräche mit an unserer Arbeit interessierten Besuchern und informieren gerne über die Entwicklung der inzwischen 70 MALAIKA Smile Kinder und Jugendlichen. Natürlich freuen wir uns auch über Spenden in unsere Spendenbox!

Lernangebote im MALAIKA Smile Home

Wie schon öfters berichtet, möchten wir den Kindern nicht nur eine Schulbildung ermöglichen, sondern auch eine ganzheitliche Erziehung angedeihen lassen. Selbstvertrauen in eigene Fähigkeiten, für sich selbst eintreten und Verantwortung übernehmen gehören zu einer guten Schulbildung dazu, wenn man sein Leben eigenständig gestalten möchte.

Samstags kommt deswegen Roger Kasozi ins MALAIKA Smile Home und unterrichtet die jüngeren Kids in „dance & drama“ - „Tanz & Schauspiel“. Tanzunterricht ist nicht nur sportlicher Ausgleich und Training, sondern auch eine Ausdrucksform. Die Kids lernen, sich etwas zuzutrauen, ihre Schüchternheit zu überwinden. Auch im Schauspielunterricht geht es darum sich und seine Gefühle auszudrücken zu lernen. „Was sage ich, wenn ich wütend bin?“ „Was bedeutet es, traurig zu sein?“ „Wie kann ich jemanden mit meinen Argumenten überzeugen?“ oder einfach nur, zu üben eine eigene Meinung zu entwickeln und sie nach außen zu vertreten. Die Möglichkeit, diese Fähigkeiten im Familien- oder Schul-Alltag zu lernen, haben die Kids in Uganda nicht. Und dass die meisten Kids mit Freude dabei sind und mitmachen, zeigt wie wichtig das ist.

In einer anderen Ecke des MALAIKA Smile Homes spielen die ganz Jungen Lernspiele. Hier geht es um soziale Kompetenzen und auch das Erlernen kognitiver Fähigkeiten oder einfach das spielerische Lernen von Wörtern oder Zahlen. Die Muttersprache der Kids ist Luganda, der Schulunterricht findet auf Englisch statt. Viele Eltern können kein Englisch. Eine große Herausforderung!

Natürlich immer auf dem Boden – Nicholas, sein Bruder Stan und ein Kind aus der Community lernen mit Bildern englische Wörter. Felicia sortiert Buchstaben und versucht Wörter zu bilden.

Einfach Gutes tun und den Kindern in Uganda beim Lernen helfen mit einer Spende auf das MALAIKA Smile Konto DE98 6601 0075 0507 1527 51, Postbank. Danke von Herzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*