Natürlich wurde es auch endlich mal wieder Zeit für ein Elterntreffen mit der 1. Vorsitzenden, Christine Irtenkauf war das letzte Mal im November 2019 in Uganda! Mit Patronin Mama Irene und dem Team wurde das Treffen gut vorbereitet. Im Elternvertrag wurden ein paar Änderungen vorgenommen, die kommuniziert werden mussten. Mama Irene moderierte das Treffen, Richard übersetzte es in Luganda, die Sprache der Einheimischen, denn einige Eltern sprechen kein Englisch. Es gab einen offiziellen Teil, wo sehr viele Eltern ihre Meinung kund taten, Fragen stellten und Antworten bekamen und im Anschluss nutzten alle die Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen. Und natürlich waren die jüngeren Geschwisterkinder mit dabei, so dass MALAIKA Smile Home und Hof fast überfüllt waren.

Die meisten Eltern drückten ihre große Dankbarkeit aus und dass sie sehr gut wüssten wie gut ihre Kinder im MALAIKA Smile Home versorgt und betreut seien. Eine Mutter sagte, ihre Tochter sei nicht mehr krank gewesen seitdem sie ein MALAIKA Smile Kind sei. Einige Stimmen wurden auch laut, dass es wichtig und richtig sei, auch die Eltern in die Verantwortung zu nehmen, man dürfe nicht die Hände in den Schoß legen und alles der NGO überlassen. Auch die Eltern müssen sich um ihre Kinder kümmern so gut es eben geht. Auch einige Mütter bzw. Großmütter aus Katale waren gekommen sehr zur Freude von Alex und Mum Christine. Christine freute sich auch sehr so viele bekannte Gesichter wieder zusehen, manche Kinder sind ja nun schon seit 4 Jahren im MALAIKA Smile Programm.

Mama Melissa hatte auch Essen und Snacks in großer Menge aufgetischt. Einen Teil hatte sie zusammen mit Caro und Christine eine Tag vorher auf dem Gemüsemarkt gekauft. Am selben Tag wurde auch der Afrikamarkt besucht und fleißig eingekauft für unseren Africa Market hier in Deutschland. Mama Lucy, „unsere“ Perlenfrau, die das Papierperlen-Schmuck anfertigen auch den MALAIKA Smile Kids gezeigt hatte, hatte einige Waren extra für uns angefertigt. Diese sind bereits in einem Koffer verstaut, den Christine und Caro Mitte März wieder nach Deutschland mitbringen.

Am Sonntagnachmittag besuchten Caro, Christine und Richard nochmals Jeremiah und Mercy in ihrer Schule, um ihnen Glück für die Prüfungen, die bis Ende März dauern, zu wünschen. Es fuhren auch einige MALAIKA Smile Kids mit, der MALAIKA Smile Van war vollbesetzt. Mercy und Jeremiah freuten sich auch sehr ihre MALAIKA Smile Geschwister seit langem mal wieder zu sehen. Außerdem wurden sog. „Success Cards“ (Erfolgskarten) als Prüfungsglücksbringer überreicht.

Betreuer Richard, Jeremiah, Christine,Mercy, Caro und Mama Melissa. Jeremiah freut sich auch über die guten Wünsche von Sulainah.

Herzlichen Dank für jede Spende direkt auf unser Konto MALAIKA Smile e.V, IBAN DE98 6601 0075 0507 1527 51, Postbank oder per Paypal: Malaika Smile e.V. (malaikasmile)
Einfach Gutes tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.