Auf einer privaten Feier mit etwa 80 Gästen wurden 14 neue Mitglieder gewonnen! Vielen Dank an die Gastgeber. Das sind die erhofften Kreise, die der kleine Stein, der ins Wasser fällt, ziehen kann. Inzwischen kann MALAIKA Smile auf die jährliche regelmäßige Unterstützung von 190 Mitgliedern, davon auch zahlreiche Studenten und einige Schüler, zählen. Auch der Patenkreis hat sich vergrößert und damit auch die Anzahl der Kinder, die wir fördern und zur Schule schicken können. 42 Paten  und Patinnen unterstützen nun 25 Kinder nicht nur finanziell, sondern auch mit ihrer Anteilnahme am Leben der Kinder. Vielen Dank dafür, dass die Kreise größer werden und damit die Zuversicht und Hoffnung wachsen kann, noch mehr Kindern bessere Zukunftschancen zu geben.
Machen auch Sie mit! Macht auch Ihr mit! Motiviert Freunde, Bekannte und Verwandte, dieses Herzensprojekt zu unterstützen! Werdet ein Teil der MALAIKA Smile Familie. Die Nr. 200 ruft! Anträge sind  auf der Homepage oder auf dem Flyer zu finden. Ausfüllen und bei Irtenkaufs oder sonstigen Vorstandsmitgliedern abgeben oder auch online an info@malaika-smile.org senden.

Joseph und Alex waren, wie bereits berichtet, 2 Wochen hier in Steinbach bei Familie Irtenkauf zu Gast. 2 aufregende Wochen für alle Beteiligten. Die beiden waren das erste Mal in Deutschland und wollten natürlich viel sehen, aber in erster Linie, die deutschen Mitglieder der MALAIKA Smile Familie persönlich kennenlernen, sich mit ihnen austauschen, über die Kinder berichten und ihre große Dankbarkeit ausdrücken. Joseph lernt seit einem Jahr die deutsche Sprache, er versteht schon sehr viel, schreiben und lesen klappt auch sehr gut und das Sprechen hat er hier auch ausprobieren können. Beide sprechen hervorragend Englisch, so dass eine Sprachbarriere nicht wirklich existiert. Ihre Dankbarkeit brachten sie auch im Namen der Kids mehrfach zum Ausdruck gegenüber allen Unterstützern und insbesondere bei Mama Christin und Daddy Uwe. Die Paten, die die Chance hatten die beiden auf dem spontanen Patentreffen oder bei persönlichen Besuchen kennenzulernen, sind sich einig, das Joseph und Alex zwei sehr sympathische, kluge und herzliche junge Männer sind, die ihre Aufgabe im MALAIKA Smile Home mit Verstand und Herz meistern. Jetzt heißt es für alle die vielen schönen Eindrücke zu sortieren und mit neuen Ideen und noch mehr Motivation das Herzensprojekt voranzubringen.

Neben dem Karlsruher und alten Schloss in Baden-Baden, wurden auch Freiburg, inklusive dem SC-Freiburg-Stadion, und Straßburg besucht. So alte und große Gebäude gibt es in Uganda nicht! Die beiden waren sehr beeindruckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.