Im MALAIKA Smile Haus werden alle Geburtstagskinder des Monats zusammen mit einem kleinen Fest geehrt.

Es gibt eine bunte und  süße Torte, mit den Namen verziert, süße Getränke und sonstige Naschereien. Das ist wirklich etwas Besonderes, denn im Alltag gibt es Wasser zum Durstlöschen sowie fast zu jeder Mahlzeit „Posho“; das ist ugandischer Maisbrei, entweder mit oder ohne Bohnen. Wenn es zeitlich passt und nicht zu teuer ist, wird auch ein kleiner Ausflug unternommen.

Für die Kinder ist es etwas ganz Besonderes einmal im Mittelpunkt zu stehen. Auch das ist aber wichtig für die Persönlichkeitsentwicklung. Die Kinder haben nicht mal einen Pass oder sonstiges worüber sie sich identifizieren können. Ein schöner Geburts-TAG im MALAIKA Smile Haus lässt die Kinder lachen und (fast) alle Sorgen vergessen – zumindest an diesem Tag! Es gibt einen (Stuhl)Kreis und jeder wünscht dem Geburtstagskind mit selbstgewählten Worten alles Gute. Nach ugandischer Tradition wird das Geburtstagskind außerdem mit einem Eimer Wasser überschüttet - eine Menge Spaß für die Kinder. Auch Nachbarskinder, die das so natürlich nicht kennen, sind eingeladen, dürfen mit uns feiern und von uns lernen. Am 10. April ist Faith 9 Jahre alt geworden. Sie ist das einzige Geburtstagskind der MALAIKA Smile Kinder im April!

Wir hier in Deutschland freuen uns nicht nur mit Faith über ihren Geburtstag – sie bekam von ihrer deutschen Patin zusammen mit dem Osterpaket, schriftliche Glückwünsche und ein kleines Geschenk -, sondern auch über das 150ste Mitglied bei MALAIKA Smile e.V. Herzlich willkommen, Marion Benner!

Beim Handballsonntag in der Sportschule Steinbach war MALAIKA Smile e.V. mit einem kleinen Informationsstand vertreten. Auch beim Saisonauftakt der Mountainbike Abteilung „Kurvenreich“ des Skiclubs Yburg in Varnhalt wurde die MALAIKA Smile Spendenbox aufgestellt. Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.