Kommen Sie zum morgigen Steinbacher Weihnachtsmarkt, wärmen Sie sich mit einem Teller frisch gekochter leckerer Kürbissuppe am Stand von MALAIKA Smile e.V. auf, stöbern Sie auf dem „African Market“ und unterstützen Sie unsere Arbeit mit dem Kauf von selbstmachten Kreationen und Weihnachtskarten.

Während wir in Deutschland uns nach immer mehr Unterstützern, Förderer und Spender umschauen, versucht Joseph Ausschau zu halten, welches der vielen Kindern in Uganda am Notwendigsten Unterstützung braucht. Dabei ist es gar nicht einfach, den Überblick zu behalten. So viele Kinder sind mittellos, verwaist und ohne Schulbildung. Kein Wunder, bei einem Altersdurchschnitt in Uganda von 16 Jahren und einer extrem hohen Aidsrate! Joseph ist oft in den Slums unterwegs, besucht die mittellosen, bedürftigen Menschen und schaut wo Hilfe am dringendsten benötigt wird.
Foto: Joseph mit Beatrice, einem Malaika Smile Mädchen, das heute übrigens Geburtstag hat, zu Besuch in den Slums.

 

Wie auch für die kleine Shamilla, die bei ihrer Großmutter lebt, die für 1 Euro/Tag in einem Steinbruch arbeitet. Klar, dass da kein Geld für die Schule übrig bleibt. Vielleicht schaffen wir es bald auch, Kindern wie Shamilla eine Schulbildung zu ermöglichen, auch wenn sie erst mal nicht im MALAIKA Smile Haus wohnen oder evtl. nur am Wochenende dort sein werden. Joseph hat viele gute Ideen und noch mehr Energie, sie in die Tat umzusetzen. Dabei wollen wir ihm helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.