Kaum waren Joachim und Jan in Deutschland wieder wohlbehalten angekommen, stand auch schon der nächste deutsche Gast „auf der Matte“ des MALAIKA Smile Homes. Von unserem Herzensprojekt erfuhr er kurz vor Weihnachten bei seiner Friseurin, die dankenswerterweise nicht nur unsere Flyer auslegt, sondern uns auch durch ihre Mitgliedschaft unterstützt, und seine Neugier war geweckt. Neu-Mitglied Karl war schon mehrere Male in Uganda und pflegt dort auch persönliche Kontakte, u.a. zu seiner Patentochter Regina.

Auch Patronin Mama Irene begrüßte Karl im MALAIKA Smile Home. Sie kommt regelmäßig ins Haus, um „nach dem Rechten zu sehen“ und dem jungen Leitungsteam mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Gäste und auch Volontär*e sind herzlich willkommen im MALAIKA Smile Home. Nähere Informationen dazu gibt es im persönlichen Gespräch mit der Gästebeauftragten Carolin Meier oder der 1. Vorsitzenden Christine Irtenkauf. Kontakt über info@malaika-smile.org.

Karl kam gerade recht zu Alex‘ Geburtstagsfest am letzten Januartag. Alex mag es nicht so sehr im Mittelpunkt zu stehen, sondern hält sich lieber still, aber aufmerksam, im Hintergrund. Über das kleine Überraschungsfest ihm zu Ehren freute er sich aber natürlich sehr. Tänze, Ansprachen und süßer Kuchen standen auf dem Programm bzw. auf dem neuen Tisch, dessen Tischplatte Joachim zusammen mit einigen MALAIKA Jungs erneuert hatte. Auch Karls Patentochter Regina war unter den Geburtstagsgästen. Sie verdient mit Tanzunterricht ihr Geld und somit war klar, wer die Geburtstags-Tänze koordinierte und choreographierte. Alle waren mit Feuereifer dabei und auch die traditionellen Musikinstrumente kamen mal wieder zum Einsatz. Regina lernt außerdem Deutsch an 3 Tagen in der Woche am Goethe Institut in Kampala. Vielleicht wird sie künftig unsere MALAIKA Smile Kids in traditionellem Tanz unterrichten. Wenn es in der Schule läuft!!

Geburtstags“kind“ Alex umringt von lauter Frauen Regina, Mama Melissa und Gloria.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.