Etwa 100 interessierte ZuhörerInnen waren zum Wochenendausklang am Sonntagabend in die Varnhalter Herz-Jesu-Kirche gekommen. Unter der musikalischen Leitung von Rupert Pieper und dem Solisten Benjamin Hofmann spielten Vera Krieg, Ekkehard Streit, Stefan Jepp, Ursula Pieper, Stefan Herrmann und Katharina Pieper in unterschiedlicher Besetzung Stücke von Vivaldi, Mozart und Dvořák. Vom Publikum gab es viel Applaus.

Herr Pieper freut sich darauf für eine gute Sache zu spielen und stellt das Ensemble kurz vor

Die 1. Vorsitzende Christine Irtenkauf erzählte in einer kleinen Pause über die Beweggründe ihrer Familie, den Verein MALAIKA Smile e.V. zu gründen. „Nach mehreren Reisen nach Uganda und mit einigen Verbindungen zu Land und Leuten spürten wir eine Verantwortung in unseren Herzen. Wir haben das Glück hier geboren zu sein, in einer Fülle von Reichtum: wie Freiheit, Frieden, Sicherheit, Stabilität, Bildung, Würde. ... entschlossen wir uns, gemeinsam etwas von "unserem Glück" abzugeben.“
Es sei eine Ehre, dass das Ensemble Seconda Vista heute zugunsten der Kinder in Uganda spiele. Sie bedankte sich beim Publikum für das Interesse, lud es ein, auf dem African Market zu stöbern und einzukaufen und sagte „Danke“ für eine Spende statt Eintrittsgeld.

Nachdem die letzte von Dvořák geschriebene Note gespielt und der Applaus verklungen waren, bedankte sich Christine Irtenkauf noch bei jedem/r einzelnen Musiker/in und ihre Tochter Mareike überreichte allen als kleines Dankeschön u.a. ein Päckchen Kaffeebohnen aus Uganda.

Auch die von „unseren“ Kindern selbst kreierten Armbänder werden
auf dem African Market zum Verkauf angeboten
.

Wieder einmal eine gelungene Veranstaltung für unsere Kinder in Uganda. Danke an Mitglied und Patin Vera Krieg, die das Konzert zusammen mit Eventmanagerin Silvia Braun organisiert hatte und natürlich an alle, die halfen, die Spendenbox zu füllen.

Neben den Spenden sind aber auch die Einnahmen durch Mitgliedsbeiträge und Patenschaften immens wichtig für die Finanzierung des Schulgeldes, des Unterhaltes und der medizinischen Versorgung von inzwischen 42 Kindern und Jugendlichen, die bei MALAIKA Smile auch ein Zuhause haben.

Geben auch Sie Ihrem Geld die Gelegenheit, Großartiges zu vollbringen – zusammen mit anderen Mitgliedern! Für 25 € pro Jahr Mitglied sein bei MALAIKA Smile e.V.! Es entstehen über den zu zahlenden Mitgliedsbeitrag hinaus keinerlei Verpflichtungen. Der 3-4mal pro Jahr versendete Newsletter ist freiwillige Lektüre und kann jederzeit durch einen Mausklick abbestellt werden. Auch die Teilnahme an der, vom Vereinsrecht vorgeschriebenen, Mitgliederversammlung einmal pro Jahr ist keine Pflicht. Am Sonntagabend nach dem Konzert durften wir zu unserer großen Freude gleich
3 neue Mitglieder begrüßen. Jedes Mitglied zählt. Herzlichen Dank!

Das nächste Patentreffen wird am Freitag, 25.10., um 19.00 Uhr im Restaurant Weinberg in Umweg stattfinden. Interessierte Nicht-Paten sind auch herzlich willkommen, wenn Christine Irtenkauf über das Leben und die Fortschritte der Kinder in Uganda erzählen und wieder viele Bilder aus Kampala zeigen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.