In der Varnhalter Herz-Jesu-Kirche wird am Sonntag, 22.9., um 18.00 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten von MALAIKA Smile e.V. stattfinden. Unter der musikalischen Leitung von Rupert Pieper mit dem Solist Benjamin Hofmann wird das Ensemble Seconda Vista bekannte Stücke von Vivaldi, Mozart und Dvořák spielen. Der Eintritt ist frei, um Spenden für MALAIKA Smile e.V. wird gebeten. Plakate und Flyer hängen bzw. liegen aus. Wer es am 14.9. nicht geschafft hat, hübsche Kleinigkeiten aus unserem Warensortiment zu erstehen, hat hier nochmal die Möglichkeit dazu. Auch in Varnhalt werden wir unseren African Market aufbauen und es ist ausreichend Zeit eingeplant zum Stöbern, Einkaufen und zum Austausch. Lassen Sie sich an diesem Sonntagabend mit diesem Ohrenschmaus verwöhnen. Das Ensemble Seconda Vista und MALAIKA Smile e.V. freuen sich auf viele Gäste.

Janine Irtenkauf ist seit einer Woche wieder in Deutschland,
in den Koffern neue Waren aus Uganda, die Frauen dort herstellen und verkaufen, um ihre Familien zu unterstützen, und natürlich auch die bunten Briefe der Kinder an ihre deutschen Paten und Patinnen. Auf dem Handy viele Fotos vom Leben und Arbeiten im MALAIKA Smile Home. Im Herzen so viele schöne Erlebnisse, die Liebe der Kinder und die Freundschaft der Betreuer Alex, Mama Melissa und Gloria. Auch die Achtung und Wertschätzung, die sie dort von allen erfahren hat. Sie war sehr fleißig, das Büro wurde anders organisiert, u.a. die Ordner neu sortiert und beschriftet. Zusammen mit Bürokraft Gloria und Alex wurden Listen angelegt, Strukturen, Arbeitsabläufe und Regeln überarbeitet und verbessert. 42 Kinder sind inzwischen im MALAIKA Smile Programm, das bedeutet eben auch viel Verwaltungsaufwand.

Doch bei aller Arbeit bereitet das Zusammensein mit den Kindern auch immer sehr viel Herzensfreude und Spaß. Es wurde viel gespielt, getanzt und gelacht, denn auch die Kinder hatten Ferien. Die kurze Lernpause tat allen gut und wir hoffen, die Kids starten neu motiviert und ausgeruht in den 3. und letzten „Term“ des laufenden Schuljahres. Am Ende des 3. „Terms“ stehen Prüfungen an, für einige Kinder in der 7. Klasse bedeutet das auch das Ende der Primary School. Ob es mit der Secondary School dann weitergeht, hängt auch von den Prüfungsergebnissen ab.

Links: Janine immer umringt von Kindern 🙂                                                  rechts: Team und Freunde in einem 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.