Mitte März fand in der Martyrs Primary School, wo die meisten „unserer“ Kinder hingehen,  ein Musik-,  Tanz- und Sportwettbewerb statt; es wurde in 4 Gruppen gestartet, jeweils einige unserer Kinder zusammen mit Klassenkameraden. Wycliffe, Sarah und Peace,  Resty, Mustafi und Beatrice Young, Dianah, Faith old, und Gloria sowie  Schamilla und Emma tanzten jeweils in einer Gruppe mit. Alle waren ziemlich aufgeregt und mit Eifer dabei. Schön, dass unsere Kids auch im MALAIKA Smile Home in traditionellen Tänzen unterrichtet werden.

Die rote Gruppe mit Wycliffe, Sarah und Peace gewann den Wettbewerb. Der erste Preis war eine Kuh. Jetzt gibt es eine Extraportion Milch für die Schulkinder. Wycliffe war auch der beste Tänzer und Performer des Jahres ohne Gruppe. Er bekam eine Urkunde und einen weiteren Preis. In seinem Steckbrief, den er vor 2 Jahren für seine Paten schrieb, gab er schon damals an, dass er gerne einmal Tänzer werden möchte. Das Talent dazu hat er jedenfalls!

                                        Wycliffe in der Mitte                                                                     Im Vordergrund tanzt Resty,
                                                                                                                                               auch sie eine anmutige Tänzerin.

Den zweiten Preis, zwei Ziegen, gewann die blaue Gruppe, in der Schamilla und Emma mittanzten. Mit farbenprächtigen Kostümen und ausdrucksstarken Tänzen beeindruckten die Kids Kampfrichter und Zuschauer. Aber auch uns hier in Deutschland, als wir die Fotos sahen. Auf der Mitgliederversammlung werden wir noch ein paar Fotos mehr von dem Tanzwettbewerb zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.