Zwischenzeitlich kamen viele schöne Fotos aus Kampala. Es ist immer schwierig, die zwei besten auszusuchen. Zunächst noch ein Foto vom Januar. Mit Cindy, die ja inzwischen wieder hier im kalten Deutschland ist, und mit Anna, die nach wie vor im MALAIKA Smile Home als Voluntärin hilft und unterstützt und hoffentlich noch viele schöne Foto-Eindrücke für uns sammelt. Zusammen mit Joseph, Schamilla, Gloria und Sarah waren sie in Jinja am Nil. Nicht nur für die Kids ein beeindruckender Ausflug zum längsten Fluss der Welt! Schaut doch mal im Atlas wieviel Wasser es in Uganda gibt. Hier kann so vieles wachsen und gedeihen, wenn man es nur richtig anpackt.

Im MALAIKA Smile Home gibt es eine Wand, an der alle MALAIKA Smile Familienmitglieder, zu denen auch die VoluntärInnen gehören, ihren bunten Händeabdruck hinterlassen dürfen. Bunt und verschieden wie die Menschen sind, die dort leben, sind auch die Abdrücke. Im Ganzen ergibt das ein harmonisches buntes Bild dieser Gemeinschaft.

Bald wird hier noch eine Fotosammlung aller Paten als Collage aufgehängt, die Barbara Ladner derzeit zusammenstellt und Christine im Mai als Geschenk mitbringen wird. Dann sind auch die finanziellen Unterstützer im MALAIKA Smile Home verewigt! Denn auch sie gehören zur MALAIKA Smile Familie.

Wollen auch Sie teilhaben an dieser Gemeinschaft? Eine Mitgliedschaft kostet nur 25 € pro Jahr. Es gibt auch Patenschaften mit monatlichen Zahlungen mit oder ohne persönlichem Kontakt zu einem Kind. Anträge finden Sie auf der Homepage. Aber auch durch Einmalspenden können Sie die Kinder unterstützen, damit sie zur Schule gehen können, eine warme Mahlzeit am Tag bekommen und Zuwendung und Unterstützung erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.