Der Sommer ist vorbei, Herbstkälte und –nässe machen sich breit! Zeit für eine heiße Tasse Tee, eine Kerze auf dem Tisch und für diverse Bastelaktivitäten. Natürlich hat Eventmanagerin Silvia Braun bereits im Frühjahr ihre Planung gemacht und den einen oder anderen Kreativabend abgehalten, damit alles - insbesondere die warmen knuffigen Filzpuschen brauchen doch etwas mehr Zeit zur Fertigstellung - rechtzeitig fertig wird. Aber jetzt ist die heiße Phase eingeläutet, damit Lavendelruten, Schwarzwald-Handarbeiten, Filzseifen etc. in ausreichender Zahl zum Verkauf vorhanden sind. Auch die Waren aus Afrika müssen sortiert und mit kleinen Preisschildern versehen werden, hier hat die zweite Eventmanagerin Heike Stadler das „Kommando“. MALAIKA Smile Patin und Mitglied Yvi Schädler hat übers Jahr wieder einige Bilder in „Verschenkformat“ gemalt. Sie wird den Erlös wieder der MALAIKA Smile Familie spenden. Ende November starten wir beim Adventsmarkt in der Gärtnerei/Blumenladen Regenold in Vimbuch. Auf dem Katharinenmarkt am 28.11. sind wir wieder vertreten, neu in diesem Jahr ist unsere Teilnahme am Nikolausmarkt in Ottersweier am ersten Adventwochenende. DorV-Advent in Eisental, Weihnachtsmarkt in Steinbach sowie am 23.12. der Baden-Badener Weihnachtsmarkt stehen dann im Dezember noch auf dem Programm. Wir freuen uns, unsere schönen Waren zu Gunsten der MALAIKA Smile Kinder zu verkaufen. Wir freuen uns, dass wir den Käufern und den ggf. Beschenkten eine Freude machen können!

Natürlich werden die Vorstandsmitglieder, sich die Zeit nehmen persönlich mitzuhelfen, aber bei den vielen Terminen könnten wir durchaus noch ein wenig Unterstützung brauchen. Wer Lust und Zeit hat, auch im Verkaufsstand MALAIKA Smile e.V. zu helfen, meldet sich bitte bei Silvia Braun oder anderen Vorstandsmitgliedern.

In Uganda gibt es weder Herbst noch Winter, sondern nur Zeiten mit mehr und Zeiten mit weniger Regen. Jeden Tag im Jahr geht die Sonne zur gleichen Zeit (6.00 Uhr) und zur gleichen Zeit (19.00) unter. Christine berichtet täglich über ihren Besuch, das Wetter ist wechselhaft, ansonsten herrscht außer in der Nacht - dank Wachhund Rocky Babs ist es ruhig -  Jubel, Trubel, Heiterkeit. Auch die Community Kids sind oft im MALAIKA Smile Home und dürfen z.B. bei Andrew im Nachhilfeunterricht mitmachen. Christine hat die neuen MALAIKA Smile Kinder Jeremiah young, Mohammed, Mark und Faith young endlich persönlich begrüßt und kennengelernt. Insbesondere Mark weicht ihr nicht mehr von der Seite und hat schon großes Vertrauen zu ihr gefasst. Und alle anderen MALAIKA Smile Kids sind sehr glücklich, dass Mum Christine da ist, Zeit hat zum Reden, Lachen, Lernen, Spielen, Beten, gemeinsam Essen hat.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.