Die Kinder und Jugendlichen bekamen ihre Paten-Weihnachtspost und -geschenke erst jetzt, nachdem sie aus den schulfreien Ferien wieder aus den Slums zurück kamen, wo sie die Zeit bei ihren Familien und Erziehunsberechtigten verbrachten. Die Weihnachtsaktion, über die wir berichtet haben, lies zwischen den Jahren dafür zu wenig Zeit.

Umso größer war jetzt die Freude über die schönen Briefe und die Musikinstrumente. Dorothy hatte sich schon lange eine Gitarre gewünscht und das Geld reichte noch für 2 günstig eingekaufte E-Pianos. Das gemeinsame Musizieren und Singen ist ein wichtiger Teil im Gemeinschaftsleben im Haus. Hier erfahren die Kinder auch, dass man durch Üben weiterkommt, und Musizieren und Singen macht einfach Spaß und große Freude. Jeremiah übt (Foto: im Hintergrund) an der Melodica, die als ein Geschenk aus dem Fundus in Deutschland, den Gabentisch in Uganda ebenfalls zierte.

 

Vielleicht schaffen wir es, in absehbarer Zeit, auch die traditionellen Trommeln und Schlag- u. Rasselinstrumente zu finanzieren, mit denen die Kinder die Rhythmen zum Klingen bringen und die sie beim traditionellen Tanz begleiten könnten?

Große Freude herrschte auch über den Besuch von Rahel und Moses, einem Freund von Alex aus der Studienzeit. Rahel war Voluntärin bei der Organisation, die Alex und Moses während des Studiums unterstützt hatte, und ist seit kurzem mit Moses verheiratet. Sie leben in Deutschland und waren auf Kurzbesuch in Kampala. Beide waren begeistert davon, was MALAIKA Smile e.V. dort in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt hat.

Aber auch über Gäste, die länger im MALAIKA Smile Haus bleiben möchten, freuen sich alle. Es gibt ein Gästezimmer mit zwei Betten und ein kleines Bad. Hier sind Gäste und VoluntärInnen zum kulturellen Austausch herzlich willkommen; Menschen, die das Leben der MALAIKA Smile - Kinder und - Jugendlichen kennenlernen und sie im Lernen unterstützen möchten.  Wir sind gerade dabei eine kleine Infobroschüre über einen Gästeaufenthalt im MALAIKA Smile Haus zusammenzustellen. Fragen dazu können aber auch schon jetzt über info@malaika-smile.org gestellt werden.

Unter der Rubrik Vor Ort könnt ihr euch auf einen Rundgang durch das MALAIKA Smile Haus in Uganda machen - auch das Gästezimmer ist dort zu sehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.